Einladung zum ExpertenTalk | ONLINE

Nachhaltig Kosten und Ressourcen sparen mit „ÖKOPROFIT"


Online-Informations-Veranstaltung.

Fünf gute Gründe für die Teilnahme am Projekt ÖKOPROFIT

Grund 1: Nachweis für praktizierten Klimaschutz

Die ÖKOPROFIT-Auszeichnung ist ein anerkannter und erprobter Nachweis für praktizierten Umwelt- und Klimaschutz in Unternehmen und anderen Organisationen. Seit 1999 sind allein in Deutschland über 4.000 Betriebe mit der ÖKOPROFIT-Urkunde ausgezeichnet worden.

Grund 2: Geld sparen
Ressourcen und CO2 einsparen heißt künftig mehr denn je Geld einsparen. Ressourcen und CO2-Emissionen werden in allen Bereichen teurer. Sie können sich durch Reduzierung des Ressourcen-  Energieverbrauchs davon unabhängiger machen. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Grund 3: Sicherung und Gewinnung von Fachkräften
Ein sorgsamer Umgang mit den Ressourcen wird immer stärker zum Nachweis für einen guten Arbeitgeber. Das Thema „Umwelt- und Klimaschutz“ eignet sich in besonderer Weise und mit vielen Win-Win-Maßnahmen zur Motivation der Beschäftigten. ÖKOPROFIT ist ein mitarbeiterbezogener Ansatz: Wir packen gemeinsam an!

Grund 4: Umweltrecht und Förderprogramme im Griff 
Im Umwelt- und Klimaschutz dreht sich das Rad auf allen Ebenen immer schneller. Sowohl Anreize (Förderprogramme) als auch Regeln (Gesetze und Verordnungen) werden in rascher Folge veröffentlicht. Mit ÖKOPROFIT haben Sie Fachleute an Ihrer Seite, die Ihnen helfen, hier den Überblick zu behalten.

Grund 5: Nachhaltiges Wirtschaften
Nicht nur im Klimaschutz steigen die Ansprüche von Politik, Gesellschaft und Belegschaft. Das Leitbild, in dem die Anforderungen hinsichtlich Fachkräftesicherung, Digitalisierung, Innovation usw. zusammengeführt und aufeinander abgestimmt werden, heißt „Nachhaltiges Wirtschaften“. ÖKOPROFIT ist die Basis für viele Aktivitäten, die sich an diesem Leitbild orientieren.

Die Vorstellung von "ÖkoProfit" übernimmt Dr. Stefan Große-Allermann, B.A.U.M. Consult GmbH aus Hamm. Er begleitet die interessierten Unternehmen durch das Projekt und steht auch für Fragen bei diesem ExpertenTalk zur Verfügung.
Link zu ÖkoProfit NRW

Weiterer Ansprechpartner zu ÖkoProfit ist Herr Ingo Trawinski von der Wirtschaftsförderung Kreis Borken aus Ahaus. 
ÖkoProfit Wirtschaftsförderung Kreis Borken


ANMELDELINK