Kreative Ideen gegen leerstehende Ladenlokale


Die Stadt Gronau unterstützt mit Mietzuschüssen, bis zu zwei Jahre lang, Mieterinnen und Mieter von leerstehenden Ladenlokalen in der Innenstadt von Gronau und Epe.

Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Ob ein Pop-Up-Store, Pop-Up-Büro, ein Unverpackt-Laden, ein neues gastronomisches Konzept, eine kreative konsumorientierte Dienstleistung oder der klassische Einzelhandel.

Für das Projekt werden Fördermittel vom Land NRW über das „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren“ bereitgestellt. Über den Zeitraum von zwei Jahren stehen für die Anmietung von Immobilien, sowie ein Zentrenmanagement, für die Stadtteile Gronau und Epe mit insgesamt ca. 230.000 € zur Verfügung.

Kommen Sie auf uns zu und bewerben Sie sich mit Ihrem Konzept.
Sie erreichen uns telefonisch unter der 02562-93100 oder unter info@wtg-gronau.de.